Vierzehnter Marketing und Vertriebstag 2017 29.03.2017

Vorträge

In seiner 14. Auflage bot der Marketing & Vertriebstag den Teilnehmern erneut ein inspirierendes und vielseitiges Programm: der diesjährige Kongress stand ganz im Zeichen des Wandels und der Weiterentwicklung bekannter Unternehmen und Marken. Best Practice Vorträge von Würth, Merck, thyssenkrupp und Mey zeigten auf, welchen Herausforderungen sich Unternehmen stellen müssen und wie der Erfolg durch ständige Weiterentwicklung und notfalls durch umfassenden Wandel realisiert wird.

Logo Mey

Matthias Mey, Inhaber und Sprecher der Geschäftsleitung der Mey Unternehmensgruppe, erläutert die Erfolgsfaktoren des schwäbischen Traditionsunternehmens im hochdynamischen weltweiten Textilmarkt.


Logo thyssenkrupp

Alexander Wilke, Leiter Kommunikation der thyssenkrupp AG, zeigt die Weiterentwicklung der Marke wie auch den Kulturwandel bei thyssenkrupp und erläutert den Prozess dahinter und die Ergebnisse daraus.


Logo Merck

Axel Löber, Head of Branding & Strategic Projects bei der Merck KGaA, präsentiert – ausgehend von der Strategie – den radikalen Wandel der Marke Merck, dem ältesten pharmazeutisch-chemischen Unternehmen der Welt.


Würth

Norbert Heckmann, Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG, stellt dem Auditorium die Entwicklung von Würth vom Direkt- zum Mehrkanalvertrieb vor – von der Strategie bis hin zu den Maßnahmen.

Matthias Mey
Alexander Wilke thyssenkrupp
Axel Löber
Norbert Heckmann, Würth